Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Emirates feiert 30-jähriges Jubiläum in Deutschland und seinen 100. A380


Emirates A380

Emirates feiert in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum in Deutschland und nimmt im Herbst den 100. Airbus A380 entgegen – eine Premiere für die Luftfahrtindustrie.

Mit einer Flotte bestehend aus 260 Großraumflugzeugen ist Emirates der größte A380- und 777-Betreiber der Welt. 2011 war Emirates die erste ausländische Airline, die A380-Linienflüge nach Deutschland, zunächst nach München, im Flugplan hatte. Heute sind es weltweit 47 A380-Destinationen, unter anderem in Asien, im Indischen Ozean sowie in Australien und Neuseeland.

Ein beliebter Treffpunkt für Passagiere der First- und Business Class ist die Emirates A380-Bord-Lounge, die höchste Bar über den Wolken. Entdecken auch Sie die Welt mit Emirates: Fliegen Sie ab Frankfurt, München und Düsseldorf mit dem Emirates-Flaggschiff und erleben Sie die Faszination des A380.