Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

A380-Flug ab Hamburg und der neueste Boeing 777-Jet ab Frankfurt


Flugerlebnis nit Emirates

Emirates optimiert und erweitert seine Produkte und Serviceleistungen kontinuierlich.

Mit der Aufnahme Hamburgs als 49. A380-Destination im weltweiten Emirates-Streckennetz kommen Reisende ab dem 29. Oktober 2018 ab Hamburg via Dubai in den Genuss eines nahtlosen A380-Erlebnisses beispielsweise nach Auckland, Bangkok, Hongkong, Mauritius, Seoul, Shanghai, Sydney, Taipei oder Tokio. Somit bedient Emirates künftig alle vier deutschen Abflughäfen mit dem Airbus-Flaggschiff.

Mit seiner neuen Boeing 777 setzt Emirates wieder neue Maßstäbe. Die Kabinengestaltung wurde völlig überarbeitet mit sorgfältig ausgewählten Design-Details, neuen Sitzen und erweitertem Inflight-Entertainment-System in der gesamten Kabine – von der First Class, über die Business Class bis hin zur Economy Class. Reisende mit Ziel Dubai kommen derzeit ab Frankfurt in den Genuss der neuen 777-Kabine (Flüge EK043 und EK044).

Lernen Sie unseren erstklassigen Service kennen und entdecken Sie die Welt mit Emirates!